le menu Rezepte
Grundrezept  Flammkuchen-Teig
© le menu
2019 Ausgabe: 05 Seite: 75

Grundrezept Flammkuchen-Teig

ERGIBT ca. 400 g Teig
ZUBEREITEN: ca. 15 Minuten
AUFGEHEN LASSEN: ca. 6 Stunden oder über Nacht

Back recipe


Erstellen Sie Ihre
Rezeptfavoriten-Liste!

Speichern Sie Ihre Rezepte und Ihre persönlichen Favoriten dauerhaft in Ihrem eigenen RezeptbuchAnmelden oder registrieren und «mein Rezeptbuch» kostenlos anlegen.

Print recipe


Download recipe

Zutaten

220 g Zopf- oder Halbweissmehl
½ TL Salz
1 Msp. Zucker
4–5 g Hefe, zerbröckelt
Ca. 1½ dl Wasser, kalt
2 EL neutrales Öl


Zubereitung

Tipp Der Hefeteig zieht sich beim Auswallen gern wieder zusammen: Teig mit Folie bedecken und 2–3 Minuten ruhen lassen. Anschliessend weiter auswallen.

Teig auf Vorrat

Im Kühlschrank aufbewahren:
Teig nach der Zubereitung 30 Minuten bei Raumtemperatur aufgehen lassen. Anschliessend in Folie packen und 1–2 Tage im Kühlschrank aufbewahren.
1–1½ Stunden vor dem Auswallen aus dem Kühlschrank nehmen.

Tiefkühlen:
Teig nach der Zubereitung sofort in Folie packen und tiefkühlen. Haltbarkeit: 6 Monate. Über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen und bei Raumtemperatur 1–1½ Stunden aufgehen lassen. Oder Teig nach der Zubereitung auswallen, auf Backpapier ziehen, aufrollen, in Folie gewickelt tiefkühlen. Im Kühlschrank auftauen lassen und anschliessend bei Raumtemperatur 30–45 Minuten aufgehen lassen.

Das Rezept saisonal kochen

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Lm201905 75 01 1. Mehl, Salz und Zucker in einer Schüssel mischen, eine Mulde formen.
Lm201905 75 02 2. Hefe in wenig Wasser auflösen, mit restlichem Wasser und Öl in die Mulde giessen.
Lm201905 75 03 3. Alles mischen und zu einem glatten, geschmeidigen Teig kneten: Teigmaschine: 5–8 Minuten (erst auf niedriger, dann auf mittlerer Stufe) Von Hand: ca. 10 Minuten
Lm201905 75 04 4. Schüssel in einen grossen Plastikbeutel stellen und diesen verknoten. Bei Raumtemperatur 5–6 Stunden oder an einem kühlen Ort über Nacht auf das Doppelte aufgehen lassen. Der Plastikbeutel kann mehrmals verwendet werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Apfel-Ziegenkäse-Flammkuchen

ABO +

Rezept als Favorit ablegen

Favorite icon
Erstellen Sie Ihre
Rezeptfavoriten-Liste!

Speichern Sie Ihre Rezepte und Ihre persönlichen Favoriten dauerhaft in Ihrem eigenen RezeptbuchAnmelden oder registrieren und «mein Rezeptbuch» kostenlos anlegen.

Kräuter-Wachtelei-Flammkuchen

Rezept als Favorit ablegen

Favorite icon
Erstellen Sie Ihre
Rezeptfavoriten-Liste!

Speichern Sie Ihre Rezepte und Ihre persönlichen Favoriten dauerhaft in Ihrem eigenen RezeptbuchAnmelden oder registrieren und «mein Rezeptbuch» kostenlos anlegen.

Flammkuchen  mit Roastbeef und  Meerrettich

ABO +

Rezept als Favorit ablegen

Favorite icon
Erstellen Sie Ihre
Rezeptfavoriten-Liste!

Speichern Sie Ihre Rezepte und Ihre persönlichen Favoriten dauerhaft in Ihrem eigenen RezeptbuchAnmelden oder registrieren und «mein Rezeptbuch» kostenlos anlegen.

Klassischer Frühlings-Flammkuchen

ABO +

Rezept als Favorit ablegen

Favorite icon
Erstellen Sie Ihre
Rezeptfavoriten-Liste!

Speichern Sie Ihre Rezepte und Ihre persönlichen Favoriten dauerhaft in Ihrem eigenen RezeptbuchAnmelden oder registrieren und «mein Rezeptbuch» kostenlos anlegen.