Lm201812 93
©LE MENU
Magazin 2018 Ausgabe: 12 Seite: 93

Back recipe


Print recipe


Download recipe


Bitte melden Sie sich mit Ihrer Kundennummer an um das Rezept zu speichern.

Zum Login
LE MENU abonnieren

Schweinsfiletmedaillons im Poulet-Speck-Mantel

Für 4 Personen
ZUBEREITEN: ca. 40 Minuten

Nährwerte

Pro Portion / pro Stück:
kcal 431
Fett 28g
Kohlenhydrate 6g
Eiweiss 37g

Einfach schnell Einfach & schnell

Leichte rezepte Leichte Rezepte

Zutaten

Medaillons

240 g Pouletbrüstchen, kalt, in Stücken
0,7 dl Vollrahm
Salz, Pfeffer
4 Schweinsfiletmedaillons, je ca. 80 g
8 dünne Tranchen Bratspeck
1 EL Bratbutter oder Bratcrème

Sauce

½ Zwiebel, fein gehackt
½ EL Butter
2 dl Swiss Stout, z. B. Schützengarten, oder ein anderes Stout-Bier
3 EL braunes Bratensauce-Pulver
1 dl Wasser
Salz, Pfeffer
20 g Butter, kalt, in Stücken


Zubereitung

  • 1. Medaillons: Poulet mit Rahm im Cutter pürieren, würzen.
  • 2. Medaillons mit Salz und Pfeffer würzen, rundum mit der Pouletfarce einstreichen. Mit je zwei Specktranchen einwickeln.
  • 3. Medaillons in heisser Bratbutter beidseitig je 1 ½–2 Minuten anbraten. In der Mitte des auf 130 °C vorgeheizten Ofens 18–22 Minuten nachgaren lassen.
  • 4. Sauce: Zwiebel in Butter andämpfen. Mit dem Bier ablöschen. Saucenpulver einrühren, Wasser dazugeben, aufkochen, 2–3 Minuten köcheln lassen, würzen.
  • 5. Butter portionenweise unter Rühren zur Sauce geben. Die Sauce darf nicht mehr kochen!


Tipp
Dazu passt Bier-Risotto: ½ Zwiebel in 1 EL Butter andämpfen. 100 g Risottoreis dazugeben, mitdünsten, bis er glasig ist. 2,5–3 dl Gemüsebouillon nach und nach dazugeben, sodass der Reis immer mit Flüssigkeit bedeckt ist. Unter häufigem Rühren 20 Minuten garen. Gegen Ende der Garzeit 1 dl Swiss Stout-Bier beigeben, mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Rezept saisonal kochen

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez