Lm201810 84
©LE MENU
Magazin 2018 Ausgabe: 10 Seite: 84

Back recipe


Print recipe


Download recipe


Bitte melden Sie sich mit Ihrer Kundennummer an um das Rezept zu speichern.

Zum Login
LE MENU abonnieren

Gerührter Teig Grundrezept für Cakes, Gugelhopf, Muffins etc.


ZUBEREITEN: ca. 20 Minuten
Für 1 Form von ca. 2 l Inhalt, z.B. Gugelhopfform

Nährwerte

Pro Portion / pro Stück:

Zutaten

Teig

250 g Butter, weich
250 g Zucker
2 TL Vanillezucker
1 Msp. Salz
5 Eier, Raumtemperatur
1 Bio-Zitrone, abgeriebene Schale
300 g Mehl
2 TL Backpulver
Ca. 1 dl Rahm, Milch, Crème fraîche oder Jogurt nature


Zubereitung

  • 1 Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Zucker, Vanillezucker und Salz dazugeben und mit dem Mixer 4–5 Minuten zu einer sehr hellen Masse schlagen.
  • 2 Eier einzeln nacheinander darunterrühren. Zitronenschale dazurühren.
  • 3 Mehl und Backpulver mischen. Portionenweise zur Masse sieben ...
  • 4 ... und im Wechsel mit Rahm oder Milch usw. nur noch kurz darunterrühren.


Tipps
– Alle Zutaten sollten Raumtemperatur haben.
– Wird die Masse nach der Ei-Zugabe nicht homogen, die Schüssel für 10–15 Sekunden ins warme Wasserbad stellen. Dabei die Masse stetig rühren.
– Backform nur bis ca. 3/4 füllen.
– Nach Ablauf der Backzeit Garprobe machen: Mit einem Holzstäbchen an der dicksten Stelle ins Gebäck stechen. Haftet kein Teig mehr daran und ist das Hölzchen trocken, ist der Kuchen gar.
– Gebäck erst 10 Minuten in der Form auskühlen lassen, dann auf Kuchengitter stürzen oder legen und vollständig auskühlen lassen.
– Alle Gebäcke aus gerührtem Teig lassen sich (ohne Glasur) tiefkühlen. Hierfür Gebäck in Folie wickeln oder in Tiefkühlbeutel füllen, einfrieren. Haltbarkeit: ca. 2 Monate. Gebäck auf Kuchengitter bei Raumtemperatur auftauen lassen.

Das Rezept saisonal kochen

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez