le menu Rezepte
Pikante Rüeblisuppe mit Honigfäden und Rüebli-Heu
© le menu
2018 Ausgabe: 10 Seite: 50

Pikante Rüeblisuppe mit Honigfäden und Rüebli-Heu

Für 4 Personen
ZUBEREITEN: ca. 40 Minuten

Back recipe


Erstellen Sie Ihre
Rezeptfavoriten-Liste!

Speichern Sie Ihre Rezepte und Ihre persönlichen Favoriten dauerhaft in Ihrem eigenen RezeptbuchAnmelden oder registrieren und «mein Rezeptbuch» kostenlos anlegen.

Print recipe


Download recipe


Einfach schnell Einfach & schnell

Vegetarische gerichte Vegetarische Gerichte

Leichte rezepte Leichte Rezepte

Zutaten

Pikante Rüeblisuppe
1 Zwiebel, fein gehackt
1 EL Butter
500 g Rüebli, geschält, in Scheiben
150 g mehligkochende Kartoffeln oder Süsskartoffeln, geschält, in Stücken
Ca. 6 dl Gemüsebouillon
1 dl Halbrahm
Salz, Pfeffer

Rüebli-Heu
Ca. 100 g Rüebli, geschält, in Streifen oder Locken
5 dl Frittieröl
Wenig Salz

Garnitur
1–2 EL flüssiger Honig
Chiliflocken nach Belieben


Zubereitung

Tipp
– Nach Belieben mit einem Klacks Schlagrahm oder Crème fraîche verfeinern.
– Dazu passt Brot oder Butterzopf.

NährwertePro Portion / pro Stück:

kcal 241 , Fett 16g , Kohlenhydrate 19g , Eiweiss 3g

Das Rezept saisonal kochen

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez