Lm201806 47 b
©LE MENU
Magazin 2018 Ausgabe: 06 Seite: 47

Back recipe


Print recipe


Download recipe


Bitte melden Sie sich mit Ihrer Kundennummer an um das Rezept zu speichern.

Zum Login
LE MENU abonnieren

Gefüllte Peperoni auf Gerstensalat

Für 4 Personen
ZUBEREITEN: ca. 30 Minuten
ZIEHEN LASSEN: ca. 30 Minuten
BACKEN: ca. 25 Minuten
Für eine ofenfeste Form von ca. 2 Litern Inhalt

Nährwerte

Pro Portion / pro Stück:
kcal 346
Fett 22g
Kohlenhydrate 23g
Eiweiss 12g

Vegetarische gerichte Vegetarische Gerichte

Zutaten


Wenig Butter für die Form

Gerstensalat

75 g Rollgerste
2 EL Kräuteressig
1 EL Zitronensaft
3 EL Rapsöl
1 Bundzwiebel, fein gehackt
½ Bund Petersilie, fein geschnitten
½ Salatgurke, gerüstet, in Würfelchen
Salz, Pfeffer

Gefüllte Peperoni

250 g Ricotta
50 g Sbrinz AOP, gerieben
1 EL Thymianblättchen
½ Knoblauchzehe, gepresst
Salz, Cayennepfeffer
4 kleine längliche Peperoni, z. B. Ramiro-Peperoni


Zubereitung

  • 1 Gerstensalat: Gerste in siedendem Salzwasser 15–20 Minuten weich kochen, abgiessen, abtropfen lassen.
  • 2 Essig, Zitronensaft und Öl verrühren. Gerste und die restlichen Zutaten beifügen, zugedeckt 30 Minuten ziehen lassen.
  • 3 Gefüllte Peperoni: Ricotta mit allen Zutaten bis und mit Cayennepfeffer verrühren.
  • 4 Bei den Peperoni längs je einen ca. 1 cm breiten Keil herausschneiden. Fruchtsamen und weisse Häutchen entfernen. Keile in Würfeli schneiden, unter den Gerstensalat mischen. Ricotta-Masse in die Peperoni füllen, in die vorbereitete Form legen.
  • 5 In der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 20–25 Minuten backen.
  • 6 Servieren: Gerstensalat auf Teller verteilen, Peperoni darauf anrichten.


Tipps
– Gerstensalat (ohne Zwiebel) ½ Tag im Voraus zubereiten, zugedeckt kühl stellen. ½ Stunde vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen. Zwiebel beifügen. Ricotta-Füllung ½ Tag im Voraus zubereiten, zugedeckt kühl stellen. ½ Stunde vor dem Backen aus dem Kühlschrank nehmen.
– Die Peperoni können heiss, lauwarm oder kalt (als Apéro in Stücke geschnitten) serviert werden.

Das Rezept saisonal kochen

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Jun Jul Aug Sep Okt