le menu Rezepte
Pulled pork mit Rotkabissalat und Ingwer-Wasabi-Sauce
© le menu
2018 Ausgabe: 06 Seite: 24

Pulled pork mit Rotkabissalat und Ingwer-Wasabi-Sauce

Für 6–8 Personen
ZUBEREITEN: ca. 1 Stunde
MARINIEREN: ca. 5 Stunden oder über Nacht
NIEDERGAREN: ca. 6 Stunden
GRILLIEREN: ca. 2 Stunden
1 Aluschale von 21,5  x 31,5 cm

Back recipe


Erstellen Sie Ihre
Rezeptfavoriten-Liste!

Speichern Sie Ihre Rezepte und Ihre persönlichen Favoriten dauerhaft in Ihrem eigenen RezeptbuchAnmelden oder registrieren und «mein Rezeptbuch» kostenlos anlegen.

Print recipe


Download recipe

Zutaten

1,5–2 kg Schweinshals

Rub
1 EL Rohzucker
1 EL grobes Meersalz
1 TL Senfkörner
1 TL Koriandersamen
½ TL Kreuzkümmelsamen
Wenig getrocknete Chiliflocken
1 TL geräucherter Paprika
1 EL Rosmarin, fein gehackt
2 EL Zitronensaft
2 EL Rapsöl

Rotkabissalat
600 g Rotkabis, fein geschnitten
1 Bundzwiebel, in Ringen
50 g Mayonnaise
3 EL Essig
3 EL Rapsöl
Salz, Pfeffer

Ingwer-Wasabi-Sauce
250 g Jogurt nature
2–3 cm Ingwerwurzel, geschält, fein gerieben
2–3 TL Wasabi-Paste
Salz

1–2 Bund Rucola
1 rote Zwiebel, in Ringen


Zubereitung

Tipp
– Das Pulled pork in kurz auf dem Grill gerösteten Brottaschen oder in Hamburger-Brötchen servieren.
– Nach Belieben mit Limettenspalten zum Beträufeln servieren.
– Pulled pork mit Rotkabissalat, Ingwer-Wasabi-Sauce, Rucola und Zwiebeln in kurz grillierten Pitabroten servieren.

NährwertePro Portion / pro Stück:

kcal 743 , Fett 54g , Kohlenhydrate 13g , Eiweiss 48g

Das Rezept saisonal kochen

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez