Kuchen und Torten ohne Mehl bleiben eher flach und sind sehr mürb, aber herrlich feucht. Durch die Zugabe von 1-2 Esslöffel Mehl oder Maizena kann eine gewisse Stabilität erreicht werden. Mehl verbindet die Zutaten miteinander und sorgt dadurch für einen gewissen Halt.